intro-header-merkliste

Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns, Ihnen eine kleine aber feine Auswahl an Feriendomizilien an der Cote d´Azur zwischen Monaco und Cannes vermitteln zu können. Es sind ausschließlich private Mietobjekte, die wir alle persönlich kennen. Mit der Beschreibung auf unserer Internetseite informieren wir Sie so gut wie möglich über die einzelnen Objekte.

Bitte lesen Sie unbedingt auch aufmerksam die nachfolgenden Hinweise. Sie gelten für unsere sämtlichen Angebote und ergänzen die einzelnen Objekt- und Ortsbeschreibungen. Sie dienen dazu, Sie darüber zu informieren, was Inhalt unserer Leistungen ist. Bitte beachten Sie also unbedingt, dass diese unsere Allgemeinen Hinweise für alle von uns angebotenen Objekte und Zielgebiete gelten und Sie nur das erwarten können, was wir nachfolgend im Einzelnen darstellen und dass wir unsere Leistung nach Maßgabe dieser Hinweise erbringen. Wir möchten damit auch Missverständnisse vermeiden und Ihnen Enttäuschungen ersparen.


Allgemeine Hinweise A-Z


Abreise
Die Abreise sollte (falls nicht anders vereinbart) Samstags bis 10 h erfolgen. Beachten Sie hierzu bitte auch Ziff. 11.8. der Vermittlungsbedingungen.


Betten
Die französischen Standardmaße der Betten sind anders als in Deutschland. Die Länge der Betten variiert von 1,90 bis 2,00 m. Die Breite der Doppelbetten, die oft aus nur einer Matratze bestehen, variiert von 1,40 bis 1,80 m und bei Einzelbetten ist eine Breite von 70 bis 90 cm normal. Ein großes französisches Bett ist in der Regel 140cm /160cm x 190cm groß.


Bettwäsche
In den Ferienobjekten befinden sich meist Bettdecken und Kissen für die Anzahl Personen die als max. Belegung angegeben ist. Falls in der Objektbeschreibung nicht anders vermerkt, sind Bettwäsche (Laken und Bezüge) samt Hand- und Trockentücher mitzubringen, oder können auf Wunsch gemietet werden. Bitte ca. 1 Woche vor Anreise anfragen. im Wäschepaket enthalten in der Regel: Bettwäsche, 1 Duschtuch, 1 normales Handtuch. Bad-Bodenvorleger und Küchenhandtücher.


Distanzen/ Entfernungen
Alle Entfernungsangaben sind nach bestem Wissen und Gewissen angegeben. Entfernungsangaben sind grundsätzlich Annäherungswerte und keine mathematisch exakten Angaben und können geringfügig abweichen.


Einbruch/Diebstahl
Bitte bei Abwesenheit immer alles gut abschließen, auch die Fensterläden schließen. Bitte auch nachts immer alles abschließen! Zu Ihrer eigenen Sicherheit immer das Tor geschlossen halten. Bei Autofahrten Türen IMMER von innen abschließen. Nichts sichtbar im Auto liegen lassen. (s. auch sep. Sicherheitshinweispapier bei Buchung.)


Feuchtigkeit
Ferienobjekte können in der Nebensaison von Oktober bis April vor Ihrer Ankunft einige Zeit unbewohnt gewesen sein. Dadurch kann leicht der Eindruck entstehen, dass es feucht ist. Es muss generell mit erhöhter Feuchtigkeit/mehr Stockflecken in einem Ferienobjekt gerechnet werden, die am Meer liegen.


Fotos
Da es sich bei den Ferienhäusern und -wohnungen um Privatbesitz handelt, entspricht die Einrichtung und Ausstattung dem jeweiligen Geschmack des Eigentümers und ist Änderungen unterworfen. Es kann passieren, dass ein Ferienobjekt angestrichen wurde, die Möbel gewechselt wurden oder dass andere Änderungen vorgenommen wurden, die auf den Fotos nicht ersichtlich sind.


Gartengrill
Zu einigen Ferienobjekten gehört ein Gartengrill. Dieser steht Ihnen frei zur Verfügung. Das Entfernen der Asche und die Reinigung des Rosts obliegen dem Mieter vor Abreise!
Es ist grundsätzlich verboten offenes Feuer auf den Grundstücken zu machen. (Brandgefahr!) In einigen Regionen ist es grundsätzlich verboten in der Hauptsaison zu Grillen.


Gartenmöbel
Denken Sie bitte daran, evtl. vorhandene Auflagen, Liegestühle sowie Sonnenschirme nachts und bei Abwesenheit mit hinein zunehmen. Die Anzahl der Gartenstühle entspricht nicht immer der Anzahl Personen, die das Ferienobjekt bewohnen dürfen. Sonnenschirme/Schattenspender sind in den meisten Ferienobjekten vorhanden. Bitte grundsätzlich beim Verlassen des Hauses alle Sonnenschirme und Markisen schließen, da oft unerwartete starke Winde auftreten könne (Mistral).


Hausbuch
In den meisten Ferienhäusern befindet sich ein Hausbuch mit den wichtigsten Details. Fragen Sie dazu den Housemanager bei Anreise. Die Hinweise im Hausbuch sind zu respektieren.


Haustiere
Ob die Mitnahme von Haustieren möglich ist, entnehmen Sie bitte der Ferienhausbeschreibung. In jedem Fall muss vorher Rücksprache mit MaisonAzur gehalten werden. Wir freuen uns, wenn die Vermieter Haustiere akzeptieren. Bitte lassen Sie Ihre Hunde nicht ins Bett, in den Pool oder auf die Polster und das Grundstück sollte auch nicht als Toilette dienen! In jedem Fall Hundehäufchen vor Abreise entfernen. Auch wenn eine Endreinigung im Preis enthalten ist oder bestellt wurde, muss das Ferienobjekt vor der Abreise von Hunde- oder Katzenhaaren gründlich gereinigt werden. DER HUND ODER DIE KATZE DARF NIE ALLEIN IM FERIENOBJEKT ZURÜCKGELASSEN WERDEN.


Internet
Erwarten Sie in Frankreich bitte nicht den gleichen Standart, wie in Deutschland.


Müll
Bitte entnehmen Sie die entsprechenden Hinweise dem Hausbuch des jeweiligen Objektes oder fragen Sie den Housemanager. Müllbeutel bitte immer gut verschnüren. Am Abreisetag muss der Müll durch den Mieter entsorgt sein.


Nichtraucher/Raucher
Bitte nicht in den Schlafzimmern rauchen. Bitte respektieren Sie die Hausregeln. Vielen Dank.


Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten variieren in Frankreich sehr, insbesondere in der Hauptsaison, wo die Geschäfte oft bis 21:00 Uhr oder länger geöffnet haben. Sonntags haben die großen Supermärkte wie E. Leclerc, Carrefour und Intermarché meistens sogar ganztägig geöffnet. Außerhalb der Hochsaison muss damit gerechnet werden, dass Geschäfte geschlossen haben und der Abstand zur nächsten Einkaufsmöglichkeit dadurch wesentlich größer wird.


Parties
Das Feiern von Partys ist grundsätzlich ohne vorherige Abstimmung mit dem Eigentümer nicht erlaubt. Die Ruhe und Nachtzeiten 22h – 8 h sind strikt einzuhalten. Danke.


Pool
Die meisten Ferienhäuser verfügen einen privaten Swimming-Pool. Der Pool wird in der Regel 1x wöchentlich gepflegt. Sollten Sie das Gefühl haben, das etwas mit der Wasserqualität nicht stimmt, rufen Sie bitte den Housemanager/Verwalter SOFORT an. Poolalarm/Barrieren: In Frankreich ist es Gesetz, dass der Poolalarm angestellt werden muss, bzw. es Barrieren um den Pool herum geben muss, um Kleinkinder vor dem Ertrinken zu schützen. Das ist jedoch keine hundertprozentige Sicherheit vor dem Ertrinken und ersetzt nicht IHRE Aufsichtspflicht.
Lassen Sie Ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt!

Falls Sie ein Haus mit Poolheizung gemietet haben, müssen Sie das bitte ca. 1 Woche vor Anreise anmelden, wenn der Pool geheizt werden soll. (ca 26° in der Saison Mai – Anfang Oktober.)


Schlüssel
Die Haus-Schlüssel und Fernsteuerungen für die elektrischen Tore erhalten Sie bei Anreise und geben Sie bei Abreise wieder zurück. Sollten Schlüssel, Schließanlagen oder Fernsteuerungen verloren gehen oder beschädigt werden, müssen wir Ihnen diese in Rechnung stellen.


Sonderausstattung
Einige Ferienobjekte sind mit Waschmaschine, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Mikrowelle o. ä. ausgestattet. Evtl. Defekte an diesen Geräten können nicht am Wochenende behoben werden. Ein kurzfristiger Ausfall von Waschmaschine, Geschirrspülmaschine o. ä. berechtigt NICHT zur Auszahlung einer Entschädigung.


Tanken
Benzinpreise variieren in Frankreich deutlich stärker als z.B. in Deutschland, teilweise um über 30%, selbst innerhalb eines Ortes. Wir empfehlen Ihnen, an den Tankstellen der großen Supermärkte wie z.B. E. Leclerc, Carrefour etc zu tanken, da dort die Spritpreise meistens mit Abstand am günstigsten sind.


Toiletten/ WICHTIG!!!!
Bitte keine Tampons, Binden, Zigaretten oder Unmengen von Toilettenpapier in die Toilette werfen und auch keine scharfen Desinfektionsmittel verwenden, da in Frankreich die meisten Häuser außerhalb des Stadtzentrums nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind, sondern eine „Fosse septique“/Sickergrube haben!


Wasser/Strom
Wasser ist an der Côte d´Azur ein kostbares Gut. Bitte gehen Sie nicht allzu verschwenderisch damit um. Die Steckdosen sind ähnlich der Deutschen, keine Adapter nötig.


Ungeziefer
Aufgrund des Klimas können Ungeziefer verschiedenster Art vorkommen (z. B. Mücken, Ameisen, Ohrenkneifer etc.). Dafür können wir keine Haftung übernehmen. Bei evtl. akutem Insektenbefall wenden Sie sich bitte an den Housemananger.

Erwarten Sie bitte in Frankreich nicht den gleichen Perfektionsgrad wie in Deutschland, was Sicherheitsstandards, Sauberkeit, Bettengrößen etc. betrifft.

Alle Häuser sind von uns persönlich mit größter Sorgfalt ausgewählt und wir halten die Besitzer dazu an alles zu tun, um Ihnen den Urlaub so schön wie möglich zu machen.

© Urheberrechtlich geschützt ! MaisonAzur, Simone Andres / RA Rainer Noll, Stuttgart, 2016

MaisonAzur Simone Andres GmbH & Co. KG,
Registergericht Köln, HRB 31552
Persönlich haftender Gesellschafter: Simone Andres GmbH,
HRB 85669, Geschäftsführerin/ Owner Simone Andres
Sitz: Brückenstr. 24, 51643 Gummersbach, Deutschland,
Maklererlaubnis 34c
UST-ID: DE187558440
phone D +49 (0)1 71 71 606 94, phone F +33 (0)6 06 59 06 23,
Fax: 00 49 69 90 01 96 22
eMail: info@maisonazur.eu
www.maisonazur.eu
www.villas-cote-d-azur.com